Potsdam – Babelsberg
29.06-01.07.2018
Böhmische Tage Babelsberg
Von Freitag, den 29.06. bis Sonntag, den 01.07.2018 werden zum zweiten Mal die Böhmischen Tage in Babelsberg veranstaltet. Das vielfältige Programm der Böhmischen Tage mit Vorträgen, Ausstellungen, zahlreichen Aufführungen und Konzerten findet an verschiedenen historischen Orten im Babelsberg statt.

Eröffnet werden die Böhmischen Tage am Freitag um 18:00 Uhr im Kulturhaus Babelsberg mit einem Vortrag über 25 Jahre Stadtsanierung in Babelsberg und der Ausstellung „Babelsberg – gestern und heute“. Ab 20:00 Uhr startet die Jazz- und Filmnacht im Hof des Kulturhauses mit der Band „mueller-mueckenheimer“ und dem Spielfilm „Der Feuerwehrball“ von Milos Forman.

Am Samstag stehen der Weberplatz und die Friedrichskirche als Veranstaltungsorte im Rampenlicht. Ab 14:00 Uhr wird auf dem Weberplatz das Böhmische Begegnungsfest mit Kinderveranstaltungen und zahlreichen Aufführungen gefeiert. Als weiterer Höhepunkt dieses Tages wird um 19:00 Uhr in der Friedrichskirche das Klassikkonzert „Antonin Dvorak“ vom Sinfonie Orchesters Schöneberg aufgeführt.

Zum Abschluss der Böhmischen Tage am Sonntag, wird der Neuendorfer Anger mit seiner historischen Kirche zum Veranstaltungsort. Ab 13:00 Uhr finden hier auf dem alten Dorfplatz und in der Kirche zahlreiche Veranstaltungen für die ganze Familie statt.

Weitere Programminformationen

 
 


text

text