Neubau von 6 Stadthäusern am Park Babelsberg
Im Innenbereich des Grundstücks Mühlenstraße/Neue Straße, in unmittelbarer Nähe zum Park Babelsberg, errichtete Stadtkontor 6 Stadthäuser in gehobenem Ausbaustandard. Die Häuser bieten rd. 170 m² Wohnfläche auf 3 Ebenen. Die Raumhöhen betragen im EG 2,80 m, im 1.OG 2,62 m und bis zu 4,00 m im Dachgeschoss. Alle Häuser verfügen über Terrassen, individuell gestaltete Gärten und eine gepflasterte Gemeinschaftsfläche mit Stellplätzen und Gartenhaus. Bei einheitlicher Gebäudehülle (Poroton-Mauerwerk mit 16 cm Wärmedämmung und Putz) wurden die Grundrisse individuell nach den Wünschen der Bauherren ausgeführt.

Die Häuser sind ausgestattet mit Parkettfußböden, Fußbodenheizung und Holzfenstern. Die Beheizung und Warmwasserbereitung erfolgt mit Erdwärme. Die Gebäude wurden als KfW-70-Effizienzhäuser gebaut, neben sehr guten Dämmwerten und geringem Primärenergiebedarf führt der Einsatz einer Erdwärmepumpe in Verbindung mit einer Solarthermieanlage zur Heizung und Warmwasserbereitung zu äußerst geringen Verbrauchskosten.

Das Projekt wurde Ende 2013 übergeben und die projektierten Kosten wurden eingehalten.

Am 31.01.2017 berichtete die PNN im Rahmen der Serie „Das neue Potsdam“ über die Baugemeinschaft Mühlenstraße, der Artikel ist online und als pdf (0,3 MB) abrufbar.

_
_
Projektstandort: Mühlenstraße 1a-1f,
14482 Potsdam-Babelsberg
Projekt: Neubau
Auftraggeber: Privat (Baugemeinschaft)
Ausführungszeitraum: 2012-2013
Leistungen Stadtkontor: Generalplanung, Projektsteuerung,
Betreuung Baugemeinschaft
Grundstücksgröße: 1.336 m²
Bruttogeschossfläche: 1.460 m²
Bruttorauminhalt: 4.440 m³
Wohnfläche: 1.020 m²
text

text

text

text